Archiv Medizin und Forschung

Wann zur Endoskopie bei Reflux?

Fast ein Fünftel der erwachsenen Bevölkerung leidet an einer Refluxerkrankung. Sie kann zu Komplikationen wie der Barrett-Präkanzerose führen....

mehr
Gastroenterologie

Cranberry-Präparate halten nicht, was sie versprechen

Die Wirksamkeit von Cranberry-Präparaten zur Prävention von rezidivierenden Harnwegs­infekten konnte bisher in keiner Studie wissenschaftlich belegt...

mehr

Algen - zwischen Superfood und potenziellem Gift

Sie heißen Nori, Wakame oder Kombu, stammen aus dem Meer und landen immer öfter auf unseren Tellern: Algen. Die Wasserpflanzen werden vielfach als...

mehr

Drei von vier Arzneimittelallergien sind gar keine

Medikamente können allergische Hautreaktionen verursachen, ohne sich dabei an ein generelles Schema zu halten. Deshalb spielt bei der Diagnostik die...

mehr
Allergologie

Bei schwachem Herz die Nierenstärke testen

Herzinsuffiziente Patienten brauchen Nierendiagnostik – allerdings keine mit der Gießkanne. Basis sind und bleiben vorerst eGFR und Urinbefund, aus...

mehr
Kardiologie

Allergieprävention von Anfang an - Was Geburtsmodus, Schnuller, Beikost und Haustiere bewirken

Vielfalt, so lautet offenbar das Zauberwort , wenn es um die Prävention von Allergien geht: Vielfalt beim Essen, bei der tierischen Umgebung und der...

mehr
Allergologie , Pädiatrie , Pneumologie

„Fieber ist kein Ibuprofen-Mangelsyndrom!“

Fieber ist sinnvoll. Und das sollte man Eltern, die ihre kranken Kinder mit Antipyretika regelrecht füttern, ruhig mal sagen, fordert ein...

mehr
Pädiatrie